Keine Führungsexperimente! Generationen richtig zusammenführen

Die Aufgabe ist spannend: Mitarbeitende aller Altersgruppen ergänzen sich innerhalb eines Teams zwar mit ihren Talenten, aber in der alltäglichen Führungs-Praxis und -Realität sieht das meist anders aus!

Generationsunterschiede können aufgrund der Unterschiedlichkeit von Ressourcen und Interessenlagen durchaus zu Spannungen und Leistungsminderungen, zu Know-How-Verlusten und Kündigungen führen.

Bisher einmalig treffen Führungskräfte aller Hierarchiestufen auf die Herausforderung, bis zu fünf unterschiedliche Altersgruppen und Generationen innerhalb der Teams erfolgreich zu führen und zu halten. Und so ist die Mitarbeiterführung in vielen Unternehmen - auf der Suche nach den passenden Konzepten, die alle Altersgruppen und Generationen miteinander verbindet - von so manchem Führungsexperiment gekennzeichnet.

Diese Generationenvielfalt birgt weitreichende Chancen! Insbesondere jedoch den Auftrag und die Verpflichtung an die eigene Führungsperformance. Denn der Schlüssel zum Erfolg liegt im Management und in den Führungskräften!

Entwickeln Sie einen effektiven Führungsansatz, um Generationen und Altersgruppen erfolgreich zusammenzuführen. Identifizieren Sie als Führungskraft die unterschiedlichen Werte und Erwartungen jeder Generation und der Mitarbeitenden und erkennen Sie, wie Sie die Fähigkeiten Ihres Teams besser und als Erfolgsturbo für Ihre Team-Performance nutzen können.

Schauen Sie rein - in meinen Impuls-Vortrag zum Online HR Kongress Anfang 2019 sowie eine kurze Sequenz:
https://youtu.be/F3y2gmeXVgo
https://www.youtube.com/watch?v=nmW-8lqyLQg

KRITERIEN:
Referenzen vorhanden
Video verfügbar
Buchtitel veröffentlicht
REFERENZ 1 ( Name / Kundenstimme): „Frau Jutta Mettig hat in den letzten Jahren bereits mehrfach für den BVMW Region Mittelrhein als Referentin für Impuls- und Fachvorträge zur Verfügung gestanden. Sie überzeugt mit einem hohen fachlichen Inhaltswert sowie einer persönlichen und humorvollen Note, mit der sie es schafft, die Zuhörer zu unterhalten.“ Sarah Hennemann Leiterin Kreisverband Region Mittelrhein, BVMW (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft)
VERANSTALTUNGSART:
Kongresse
Großveranstaltungen
Firmenveranstaltungen
Start-Up Events
Tagungen
Galas
Dinner Speaches
Trainings
Seminar
Workshop
Moderation
Sonstiges
VORTRAGSSPRACHE:
Deutsch
Englisch (native speaker level)
Englisch (proficient)
Französisch
Spanisch
Italienisch
VORTRAGSHONORAR: 1.000€ bis 2.500€

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben