New Retaility - Wie die Digitalisierung den POS verändert

Das Internet und mobile Geräte verändern das Einkaufsverhalten der Menschen massiv. Welche Erwartungen haben die Kunden heute an einen stationären Händler? Wollen sie überhaupt digitale Technologien am POS nutzen und wenn ja, welche?

Online-Händler können z.B. mit Cookies erkennen, von wo ein Besucher kam und ob er schon einmal im Shop war. Sie erfahren viel über ihre potenziellen Kunden und sind gegenüber dem stationären Händler im Vorteil. Welche Technologie liefern auch ihm die relevanten Einsichten in das Verhalten seiner Kunden? Welche Daten kann er nutzen, um ein optimales Einkaufserlebnis zu schaffen?

Der stationäre Handel konkurriert heute nicht mehr nur mit seinen Kollegen nebenan oder dem Online Handel. Die verfügbare Zeit der Menschen ist das knappe Gut und der Handel muss sich gegenüber allen Freizeitaktivitäten durchsetzen.

Der Einzelhandel muss zum Erlebnisraum werden, in dem sich die Menschen gern aufhalten. Wie digitale Technologien und innovative, lokale Konzepte dazu beitragen können, zeige ich in diesem Vortrag.

KRITERIEN:
Referenzen vorhanden
Video verfügbar
Buchtitel veröffentlicht
REFERENZ 1 ( Name / Kundenstimme): Handelsverband Ostwestfalen-Lippe
REFERENZ 2 ( Name / Kundenstimme): Industrie- und Handelskammer zu Kiel
REFERENZ 3 ( Name / Kundenstimme): SOMM Society Of Music Merchants
VERANSTALTUNGSART:
Kongresse
Firmenveranstaltungen
Großveranstaltungen
Start-Up Events
Tagungen
Galas
Dinner Speaches
VORTRAGSSPRACHE:
Deutsch
Englisch (proficient)
Englisch (native speaker level)
VORTRAGSHONORAR: 2.500€ - 5.000€

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben