Karrierefalle Digitalisierung

Die Arbeits- und Unternehmenswelt befindet sich in einem radikalen Umbruch. Wesentlicher Treiber ist die Digitalisierung mit disruptiven Geschäftsmodellen und Kommunikationstechnologien. Viel bedeutsamer als der Technologiewandel sind allerdings die Auswirkungen auf das Lernen, Arbeiten und Führen

Tagtäglich werden wir mit der dynamischen Entwicklung konfrontiert. Eigentlich kann man es schon gar nicht mehr hören. Aber glauben wir auch, dass die Veränderungen der Arbeitswelt und persönlich betreffen. Und fangen wir an zu Handel? Meistens nicht oder nicht ausreichend.

Viele Manager, die keine „Digital Natives“ sind, befinden sich in einer schwierigen Situation. Sie laufen Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Mit einem Mal ist die Karriere im Umbruch – und das sehr oft in einem Alter, in dem es nicht mehr so einfach ist, eine adäquate neue Stelle zu finden.

In seinem Vortrag „Karriere im Umbruch“ stellt Thomas Landwehr vor:

• Was passiert, wenn man gedanklich in der „Old Economy“ stecken bleibt

• Worauf es bei der Karrieregestaltung in der digitalen Arbeitswelt ankommt und was Sie heute tun müssen, um auch morgen noch erfolgreich zu sein

• Wie Sie Ihren beruflichen Weg unter den neuen Anforderungen aktiv steuern können

• Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse, Interview: Alles perfekt – und schon ist der Erfolg da? Warum die Klassiker heute längst nicht mehr ausreichen.

KRITERIEN:
Referenzen vorhanden
Video verfügbar
Buchtitel veröffentlicht
REFERENZ 1 ( Name / Kundenstimme): Sebastian Müller, Geschäftsführer vom Verband der Führungskräfte
REFERENZ 2 ( Name / Kundenstimme): Doris Mailänder, Geschäftsführerein Treuenfels GmbH
VERÖFFENTLICHTE BUCHTITEL: Karriere im Umbruch Strategien für Manager in einer digitalen Arbeitswelt
VERANSTALTUNGSART:
Kongresse
Firmenveranstaltungen
Großveranstaltungen
Start-Up Events
Tagungen
Galas
Dinner Speaches
VORTRAGSSPRACHE:
Deutsch
Englisch (proficient)
Englisch (native speaker level)
VORTRAGSHONORAR: 2.500€ - 5.000€

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben