MITARBEITER 4.0: HEUTE FIT MACHEN FÜR DIE JOBS VON MORGEN

Die Botschaft

Die Zukunft der Arbeit hält Großartiges für uns bereit. Noch nie waren die Chancen für jeden Einzelnen so groß, sein Arbeitsumfeld so (mit) zu gestalten wie heute.

Die Inhalte

Die Zukunft der Arbeit hat bereits begonnen und wir sind mittendrin. Wir wissen, dass sich durch die Megatrends Demografie, Globalisierung, Individualisierung und Digitalisierung unsere Arbeitswelt radikal verändern wird. Schon heute müssen wir uns von lieb gewonnen Privilegien wie Planungssicherheit und Jobgarantie verabschieden. Viele Arbeitnehmer fühlen sich aber nur unzureichend auf die neue Arbeitswelt vorbereitet. Schlagwörter wie Entgrenzung, ständige Erreichbarkeit, Automatisierung und Überwachung lassen Szenarien aus Dave Eggers „The Circle“ realistisch erscheinen und führen zu Big-Brother-Ängsten.

Der Mitarbeiter von morgen möchte (zu Recht) wissen:

Was kommt da eigentlich auf mich zu?

Was bietet mir die neue Arbeitswelt?

Welche Kompetenzen brauche ich und wo bekomme ich sie vermittelt?

Wie schütze ich mich vor Überwachung und Überforderung?

Wie werde ich zu den Gewinnern des Wandels zählen?

Bislang scheinen die Antworten darauf noch zu fehlen. Denn aktuelle Umfragen unter Führungskräften in Deutschland belegen, dass sie ihre Mitarbeiter in Unternehmen noch zu wenig auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereitet sehen. Die Beschäftigten selbst befürchten mehr Stress, weniger Sicherheit und ein Verschwimmen der Grenzen zwischen Beruf und Privatleben.

Die Resultate

Der Vortrag bietet einen Blick in die Zukunft der Arbeitswelt, der Mut macht und zum Weiterdenken motiviert. Er zeigt auf, dass die Zukunft viele positive Dinge für uns bereithält und, dass wir davon profitieren können, wenn wir uns gut informieren und vorbereiten. Wenn wir anpacken und mitgestalten, anstatt abzuwarten und uns überrollen zu lassen. Damit wir der neuen Arbeitswelt als Freund, und nicht als Feind gegenübertreten.

Video deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=09-DmtsgjwQ

Video englisch: https://www.youtube.com/watch?v=X56smvjhMkc&list=PLY-alI5t6P0FCD00c_g8hdrUETS1-h2pq&spfreload=10

KRITERIEN:
Referenzen vorhanden
Video verfügbar
Buchtitel veröffentlicht
REFERENZ 1 ( Name / Kundenstimme): Ursula Schwarzenbart – General Manager, Talent Development and Global Diversity Management, Daimler AG: Isabelle Kürschner zieht ihr Publikum in den Bann durch eine klare, auf Fakten basierten Analyse und vermittelt gerade dadurch ihre Leidenschaft für die Themen. Sie ist sowohl als Rednerin wie als Moderatorin vor kleineren und vor großen Gruppen eine Bereicherung unserer Veranstaltungen.
REFERENZ 2 ( Name / Kundenstimme): Dr. Michael Niebler – Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Arbeitgeberverband der Versicherungen: „Dr. Isabelle Kürschner versteht es, ihre Inhalte informativ, unterhaltsam und lebensnah zu vermitteln. Sie begeistert auf der Bühne mit ihrem klaren und authentischen Auftreten und lässt sich als Moderatorin ehrlich und direkt auf die Menschen ein. Es ist uns immer wieder ein Vergnügen, mit ihr zusammenzuarbeiten!“
REFERENZ 3 ( Name / Kundenstimme): Isabella Lenarduzzi, Founder & Managing Partner JUMP: "Your participation has been an amazing source of inspiration for all, and will contribute to promoting better gender diversity in the workplace."
VERÖFFENTLICHTE BUCHTITEL: NEW WORK: Wie wir morgen tun, was wir heute wollen.
VERANSTALTUNGSART:
Kongresse
Firmenveranstaltungen
Großveranstaltungen
Start-Up Events
Tagungen
Galas
Dinner Speaches
VORTRAGSSPRACHE:
Deutsch
Englisch (proficient)
Englisch (native speaker level)
VORTRAGSHONORAR: 2.500€ - 5.000€

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben