Informationen über Talkfinder

So funktioniert es

SO FUNKTIONIERT TALKFINDER


FÜR SPEAKER:

1. Anmelden | 2. Talks & Speakerprofil einstellen | 3. Mit Veranstaltern kommunizieren

1. Erstelle deinen ersten Talk indem du auf "neuen Vortrag erstellen" klickst
2. Wähle jetzt die Kategorie die am besten zu deinem Thema passt. Ist nicht dabei? Dann schreib uns gerne unter talk@talkfinder.de. (WICHTIG für dich zu wissen: Alle Angaben, die du jetzt machst, kannst du jederzeit wieder ändern.)
3. Wähle die Vortragsart, die am besten zu deinem Talk passt. Fachvortrag, wenn die Vermittlung von fachlichem Know How im Vordergrund steht. Impuls, wenn du deine Zuhörer mit deinem Talk in erster Linie inspirieren möchtest. Und Keynote, wenn du dich als erfahrener Speaker auf den großen Bühnen zu Hause fühlst und die Massen begeisterst.
4. Erzähle den Veranstaltern jetzt von deinem Vortrag. Worum gehts? Was werden die Zuhörer mitnehmen? Die besten Resultate wirst du bekommen wenn dich Veranstalter in Aktion sehen. Hierzu empfehlen wir dir den Link zu deinem You-Tube Video mit in deine Beschreibung zu integrieren. Die Vorschau zum Video wird den Veranstaltern dann direkt unterhalb deiner Beschreibung angezeigt.
5. Hast du Referenzen? Prima! Dann stell sie jetzt in die entsprechenden Felder. Am besten mit Namen des Auftraggebers und Kundenstimmen. So können sich die Veranstalter ein besseres Bild von dir als Speaker machen.
6. Nun klicke einfach die entsprechenden Felder an. Bei manchen Eingaben kannst du nur ein Feld wählen. Bei anderen wiederum ist eine Mehrfachauswahl möglich. 
7. Viele Speaker haben Hemmungen über ihr Honorar zu sprechen. Das ist aber ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Speakers. Das Honorar spiegelt vor allem die Einzigartigkeit des Themas, die Kompetenz des Speakers sowie Erfahrung und Bekanntheit wider. Speaker, die neu durchstarten, sollten sich im unteren Preissegment bewegen um entsprechend gebucht zu werden. Erfahrene Speaker, die schon ganze Hallen gefüllt haben und mehrere Bücher verfasst haben, bewegen sich hingegen im oberen Bereich. Wo du dich positionierst bleibt ganz alleine dir überlassen. Probiers einfach aus. Je besser und bekannter du wirst als Speaker, desto höher sollte dein Ticketpreis sein.

Nachdem du deinen Talk fertiggestellt hast, stelle sicher, dass du ein aussagekräftiges Profil ausgefüllt hast. Denke daran, für einen Veranstalter ist es ein hohes Risiko einen Speaker zu buchen, den er noch nicht kennt. 
Im Profil gibst du dem Veranstalter die Chance dich ein bisschen besser kennenzulernen. 

Wenn sich der Veranstalter für deinen Vortrag interessiert wird er dich kontaktieren. Jetzt heißt es schnell sein. Meist fragen Veranstalter für einen konkreten Event an. Also, setze dich mit ihm unmittelbar nach der Kontaktaufnahme in Verbindung um Details für deinen Vortrag zu besprechen.

Nachdem du den Vortrag gehalten hast, bitte den Veranstalter ein Feedback als Kommentar auf deiner Talk-Seite abzugeben. Das schafft Vertrauen bei allen weiteren Interessenten. Die Feedbackfunktion in deinem Profil  ist zum momentanen Zeitpunkt nicht aktiv.

FÜR VERANSTALTER:

1. Speaker filtern  | 2. Speaker finden | 3. Speaker kontaktieren 

Auf Talkfinder finden Veranstalter schnell und einfach den perfekten Speaker. Filtern Sie einfach nach Thema, Vortragsart, Honorar etc. und schauen Sie sich die Talks an. In den meisten Fällen werden Sie in den Vorträgen Filmausschnitte sehen, die den Speaker in Aktion zeigt. Sie können sich so ein persönliches Bild von ihm oder ihr machen. 
Wenn Ihnen eine Speakerin oder ein Speaker zusagt dann können Sie Ihn ganz unkompliziert anfragen. Dazu klicken Sie auf das entsprechende Feld und senden einen Anfrage. Der Speaker oder die Speakerin wird sich dann umgehend bei Ihnen melden um einen telefonischen Termin zu vereinbaren.